Kohlekraftwerk Mainz         Theaterdach in Mainz  
                     
                     
 
   
Fakten zum geplanten Kohlekraftwerk

Die Kraftwerke Mainz-Wiesbaden (KMW) planen den Bau eines 823 MW Kohlekraftwerkes auf der Ingelheimer Aue. Dieses Kohlekraftwerk wird die CO2-Emmissionen des existierenden Gaskraftwerkes,spielend um ein vielfaches übertreffen. Damit würde der Pro-Kopf-CO2-Ausstoß der Mainzer auf das Niveau der USA ansteigen und Mainz somit ganz nach vorne unter die weltweiten Klimazerstörer katapultieren.

Details zum geplanten Kohlekraftwerk in  Mainz

Dass der Klimawandel nicht etwa in 100 Jahren kommt, sondern wir uns schon mitten in ihm befinden, zeigen eindrucksvolle Bilder in einem Greenpeace-Hintergrundpapier, das Sie hier finden können. Darin wird der erschreckend schnelle Schwund der Gletscher dokumentiert. Dafür, dass diese Entwicklung nicht gebremst, sondern im Gegenteil sogar beschleunigt wird, sind die KMW und jene Mainzer Politiker, die das Kohlekraftwerk befürworten, mitverantwortlich!

Kohlekraftwerk ausführlich beschrieben